Aktueller Fußballbericht des TSV

TSV baut Siegesserie aus

 

 

TV 1817 Mainz II - TSV Uelversheim II 6:0

TV 1817 Mainz - TSV Uelversheim 1:3
Tore: 0:1, 1:2 Steffens, 1:3 Schultze

Nachdem der TSV Uelversheim mit den vergangenen zwei Spielen (4:3 gegen Dienheim, 7:0 gegen Lörzweiler) auf den 4. Tabellenplatz vorgerückt war und diesen festigte, standen sich die Mannschaften der Rückrunde, 1817 Mainz (Rückrundentabellenplatz 1.) und der TSV Uelversheim (Platz 2.) gegenüber. Der TSV ging mit 4 Siegen und einem Unentschieden aus den letzten fünf Spielen in das Topspiel und konnte aufgrund von Verletzungen nur 9 "offizielle" Spieler der Ersten Mannschaft stellen und musste deshalb notgedrungen mit der 2. Mannschaft auffüllen, was die Qualität allerdings nicht minderte. Die Gäste starten gut ins Spiel und konnten nach einigen Minuten einen Lattentreffer (Ebling) verzeichnen und gingen verdient mit einem Treffer durch Steffens mit 1:0 in die Pause. 1817 versuchte die Ketten des TSVs spielerisch zu überwinden doch schaffte dies nicht, weshalb sie fast nur mit langen, hohen Bällen agierten, die die Hintermannschaft aus Uelversheim gut im Griff hatte. 1817 sorgte nach knapp 75. Minuten für den Ausgleich, doch wieder war es Steffens der für die erneute Führung sorgte. Den Schlussstrich zog Schultze, der nach vorherigen 70 Minuten Spielzeit bei der 2. Mannschaft den Treffer zum 1:3 markierte. Alles in allem gewann der TSV Uelversheim, durch eine herausragende Mannschaftsleistung geprägt von Kampf und Willen, verdient auf fremdem Platz und steht aktuell nur noch 2 Punkte hinter dem Tabellendritten 1817 Mainz. Ein großes Lob muss man hierbei den Spielern der 2. Mannschaft machen, die herausragende Leistungen erbrachte, wie z.B Schultze der sich in die Torschützenliste eintrug und Fachinger der übergreifend in 2 Partien 180 Minuten auf dem Platz stand.